Donnerstag, 04. März 2021
Notruf 112
Feuerwehr Markoldendorf

Mit Funken und Blitzen öffnen wir unser 15. Türchen.

Dahinter verstecken sich einige Elektromessgeräte und Werkzeuge aus dem Werkzeugkoffer „Elektro“.

 

Mit dem Prüfball, das ist das Messgerät mit der langen Leitung, können wir überflutete Keller spannungsfrei messen. Auch Kellerräume, die durch Hochwasser oder Rohbrüche überflutet wurden, können unter Spannung stehen.

Einmal im Jahr werden die Kameraden mit dem Gerät vertraut gemacht. Nach dieser Schulung gelten die Kameraden als elektrotechnisch unterwiesene Personen.

Das Freimessen von Kellerräumen, die unter Spannung stehen, erfordert einen besonnenen Umgang mit der Gefahr Elektrizität.

Mit dem Werkzeugkoffer „Elektro“ können auch kleinere elektrotechnische Arbeiten durchgeführt werden, z.B. Sicherungen ziehen oder Batterien von Elektrofahrzeugen abklemmen.

#welovetorescueyou #gemeinsamstark #gemeinsamgegeneinsam #feuerwehr #feuerwehreninniedersachsen #Elektrotechnik #Elektrizität #SicherdurchdenEinsatz #Handwerk #EUP #Messgeräte #Prüfball #wahregeschichte #gemeinsamstark #socialmediaadventskalender #mitgliederwerbung #niedersachsen

Drucken E-Mail