Montag, 25. September 2017

Ursprünglich als HLF für die BF München konzipiert verrichtete es dort einige Jahre seinen Dienst. Seit 2011 ist es nun bei uns als LF im Dienst (der Hilfeleistungssatz wurde entnommen).

Technische Daten

Fahrgestell: MAN
Aufbau: Rosenbauer
Leistung: 162 kW / 220 PS
zul. Gesamtmasse: 13,5 to.
Baujahr: 1995

Funkrufname: Florian Northeim 18-47-31

Beladung/Besonderheiten

Löschwasservorrat: 1.200 Liter
Schaummittel: 200 Liter in festem Tank und 60 Liter in Kanistern

Feuerlöschkreiselpumpe mit 1.600 Litern Förderleistung bei 8 bar Druck
festeingebaute Schaumzumischanlage
60 m Schnellangriffsschlauch

12 kVA Stromerzeuger (fest eingebaut) und 5 kVA Stromerzeuger (tragbar)
5 m Lichtmast

3-teilige Schiebeleiter
4-teilige Steckleiter
Hakenleiter
Klappleiter

Einsatzmöglichkeiten

1. Brandbekämpfung
2. technische Hilfeleistung in kleinerem Umfang

Quelle: FF Lauenberg.de


LF 16/12 18-47-31

Organisation: FFW Lauenberg

Beschreibung

Ursprünglich als HLF für die BF München konzipiert verrichtete es dort einige Jahre seinen Dienst. Seit 2011 ist es nun bei uns als LF im Dienst (der Hilfeleistungssatz wurde entnommen).

Technische Daten

Fahrgestell: MAN
Aufbau: Rosenbauer
Leistung: 162 kW / 220 PS
zul. Gesamtmasse: 13,5 to.
Baujahr: 1995

Funkrufname: Florian Northeim 18-47-31

Beladung/Besonderheiten

Löschwasservorrat: 1.200 Liter
Schaummittel: 200 Liter in festem Tank und 60 Liter in Kanistern

Feuerlöschkreiselpumpe mit 1.600 Litern Förderleistung bei 8 bar Druck
festeingebaute Schaumzumischanlage
60 m Schnellangriffsschlauch

12 kVA Stromerzeuger (fest eingebaut) und 5 kVA Stromerzeuger (tragbar)
5 m Lichtmast

3-teilige Schiebeleiter
4-teilige Steckleiter
Hakenleiter
Klappleiter

Einsatzmöglichkeiten

1. Brandbekämpfung
2. technische Hilfeleistung in kleinerem Umfang

Quelle: FF Lauenberg.de

weitere Daten

  • KFZ: NOM-G 7
  • LZ: Dassel LZ 3
  • Detail4:
  • Detail5:
  • Detail6:
  • letzter_einsatz:

  • Letzter Archiveintrag : 16.08.2017