Donnerstag, 04. Juni 2020
Notruf 112
Feuerwehr Markoldendorf

Grüße zu Ostern

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

die Sonne strahlt und die Frühblüher schießen aus dem Boden. Die Luft ist rein, an sich könnte es nicht schöner sein. Viele gehen spazieren und genießen das herrliche Frühlingswetter.

Doch leider ist alles ganz anders. Die derzeitige Situation schränkt uns stark ein. Auch wir als Feuerwehr sind davon betroffen. Nicht nur, dass für viele von uns gestern der Ostersamstag war, an dem wir alle zu Hause waren und mal nicht am Osterfeuerplatz. Gruppenaktivitäten und Dienstabende sowohl der Jugend-, Aktiven- und Seniorenabteilung in unserem Gerätehaus sind bis auf weiteres ausgesetzt.

Auch beim Einsatzdienst sind wir angehalten, uns an die herrschenden Regeln zu halten, so gut es geht.

Ab der kommenden Woche fängt unsere Jugendfeuerwehr an, ein digitales Zeitalter zu betreten und eine Art Online-Gerätehaus aufzumachen. Niemand weiß, wie lange die Pandemie uns noch beschäftigen wird. Aber wir versuchen, mit der Lage zu leben und das Beste daraus zu machen.

Wir wünschen euch - die uns hier auf den Social Media Kanälen oder über unsere Webseite folgen - trotz allem Frohe Ostern, bleibt gesund und achtet aufeinander.

Getreu dem Motto „Einer für alle, alle für einen“ bleiben wir auch weiterhin für euch einsatzbereit.

Eure Feuerwehr Markoldendorf

Drucken E-Mail