Montag, 14. Oktober 2019
Notruf 112
Feuerwehr Markoldendorf

An die Stangen Fertig und los

Nicht das, was Sie jetzt denken, ist hier gemeint. Es geht nicht darum, Rutschstangen in der Feuerwehr herunterzurutschen. Nein, ganz im Gegenteil: Es ist wieder Zeit. Zeit, die Tischkicker frisch zu machen, denn die Feuerwehr lädt zur 3. Fleckschen Kickermeisterschaft ein.

Feuerwehr - das ist garantiert mehr als nur ein Ehrenamt, sagen die Kameraden der Feuerwehr Markoldendorf. Gemeinsam verbringen sie viele Stunden im Gerätehaus in der Bruchtorstraße 12 in Markoldendorf. Neben den theoretischen und praktischen Diensten wird auch Kameradschaftspflege betrieben. Am Tischkicker der Jugendfeuerwehr hat man schon so manche Schlacht geschlagen und das nicht nur durch die Jugendlichen, so Jugendfeuerwehrwart Patrick Stahlmann. Mittlerweile hat man sich hier ja gut aufgestellt. Die Kameraden berichten lachend, dass der Trend zum Drittkicker geht. Die Gerätepflege ist abgeschlossen und die Planungen laufen auf Hochtouren.

So ist die Idee entstanden, die heißen Fights, die sonst immer mit der Partnerfeuerwehr aus Garbsen ausgetragen werden, auch mal mit Gruppen aus dem Ort nachzuempfinden. Nach der positiven Resonanz aus den letzten Jahren wird dieses Jahr wieder in Markoldendorf gekickert.

Am 19.10.2019 ab 14 Uhr wird das Gerätehaus zum kleinen Fußballstadion. Gespielt wird in 2 Gruppen, Jugendliche und Erwachsene. Die Anmeldegebühr für die Jugendlichen-Gruppen beträgt 10€ und für die Erwachsenen 20€ pro Team. Die Startgebühr ist auf jeden Fall sehr gut investiert, denn die Preise für die Gruppen werden daraus finanziert. Und dort lässt sich die Feuerwehr nicht lumpen. Eine Gruppe besteht dabei aus 4 Personen. Das Organisationsteam freut sich auch über Zuschauer. Ab 15 Uhr wird es wieder eine große Kaffeetafel geben und über den ganzen Tag ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Anmelden kann man sich unter der E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder aber über die Facebook Seite der Feuerwehr Markoldendorf. Anmeldeformulare gibt es auch auf der Homepage der Feuerwehr Markoldendorf:  www.feuerwehr-markoldendorf.de

Anmeldeschluss ist am 14.10.2019. Zuschauer sind natürlich gern gesehen.

Drucken E-Mail